nach oben
Ein Notarzt auf dem Weg zur Einsatzstelle. Foto: Symbolbild.
Ein Notarzt auf dem Weg zur Einsatzstelle. Foto: Symbolbild.
19.06.2017

Mann gerät auf Gegenfahrbahn - eine Leichtverletzte bei Unfall

Bad Wildbad. Eine 45-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 294 Richtung Höfen leicht verletzt. Zudem entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Ein 34-Jähriger war gegen 12.15 Uhr mit seinem Auto von Calmbach in Richtung Höfen an der Enz unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er seitlich gegen das Auto einer in Richtung Calmbach fahrenden 45-Jährigen. Die Frau wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Die stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die B294 war kurzfristig voll gesperrt. Anschließend konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Ab 13.30 Uhr waren beiden Fahrbahnen wieder frei.