Male hand taking photo of Vintage Portrait of beautiful girl blowing bubbles with cell, mobile phone. Kids, childhood, family co
Mehr als 17.800 Fotos, die Frauen in alltäglichen Situationen zeigen, etwa im Freibad oder auf Spielplätzen, soll ein Mann illegal im Internet veröffentlicht haben. 

Mann stellt unzählige Kinderfotos illegal ins Netz - Ermittlungen dauern weiter an

Kreis Böblingen/Enzkreis/Pforzheim. Es sind mittlerweile 14 Wochen vergangen, seit bekannt wurde, dass ein Mann aus Sindelfingen unzählige Fotos von Frauen und Mädchen, die unter anderem aus der Region um Pforzheim und den Enzkreis stammen, ins Internet gestellt haben soll. Neue Erkenntnisse zum Fall werden bislang aber noch nicht veröffentlicht.

„Die Ermittlungen, insbesondere die Auswertung der sichergestellten Beweismittel, dauern weiter an“, macht Melanie Rischke, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart, am Mittwoch gegenüber PZ-news deutlich. Immerhin waren es mehr als 17.800 Fotos, die Frauen in alltäglichen Situationen zeigen, etwa im Freibad oder auf Spielplätzen – allerdings sexuell aufgeladen.

Julia Wessinger

Julia Wessinger

Zur Autorenseite