nach oben
15.03.2016

Mann überrascht Einbrecher

Calw. Nicht schlecht gestaunt hat ein 45-Jähriger, als er am Montagnachmittag um 15.45 Uhr in seinem Haus in der Calwer Straße Im Zwinger plötzlich einen fremden Mann vorfand.

Dieser hatte sich durch eine offene Tür Zutritt verschafft und bereits einige Schränke durchsucht. Als der Hausbesitzer ihn dabei ertappte, versuchte der Einbrecher zu flüchten, wurde von dem Hausbesitzer aber gestellt und festgehalten. Der Eindringling konnte sich jedoch losreisen, wurde später wegen der guten Beschreibung des 45-Jährigen von der Polizei festgenommen. Laut den Beamten handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 21-Jährigen, der polizeibekannt ist. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und versuchtem Diebstahl rechnen. pol