nach oben
Ein maskierter Räuber mit einer Schusswaffe hat die Postfiliale in Bad Wildbad-Calmbach überfallen.
Ein maskierter Räuber mit einer Schusswaffe hat die Postfiliale in Bad Wildbad-Calmbach überfallen. © Knöller
12.10.2016

Maskierter Räuber überfällt Postfiliale in Calmbach und flüchtet unerkannt

Bad Wildbad-Calmbach. Mehrere Hundert Euro hat ein maskierter Räuber am Mittwoch kurz nach 12 Uhr in der Postfiliale an der Calmbacher Hauptstraße erbeutet. Mit einer Schusswaffe hatte er eine Angestellte bedroht und von ihr Geld gefordert.

Der Räuber flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Die von der Polizei umgehend eingeleitete Fahndung mit einem Polizeihubschrauber und unter Einsatz aller verfügbaren Kräfte – mit dabei waren auch Beamte der benachbarten Polizeipräsidien Offenburg, Ludwigsburg und Tuttlingen – führten bislang nicht zur Ergreifung eines Tatverdächtigen.

Der Täter war geschätzte 1,70 Meter groß, ist etwa Mitte 30 Jahre alt und hat dunkelblondes Haar. Er trug eine Brille mit Chromgestell und war mit einer grau-schwarzen Jacke und darunter mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Darüber hinaus trug er eine graue Strickmütze mit Sehschlitzen und Handschuhe.

Derzeit laufen unter Hochdruck die vom Kriminalkommissariat Calw geführten Ermittlungen. Die Fahnder der Kriminalpolizei bitten die Bevölkerung um Mitteilung sachdienlicher Hinweise an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter Telefon (0721) 939-5555 oder direkt an das Kriminalkommissariat Calw unter Telefon (07051) 161-303.