nach oben
Begeistert bei der Sache (von links): Dietmar Lux, Elke Kurz, Bürgermeister Mario Weisbrich, Philip Magura und Kai Kellner. Foto: Fux
Begeistert bei der Sache (von links): Dietmar Lux, Elke Kurz, Bürgermeister Mario Weisbrich, Philip Magura und Kai Kellner. Foto: Fux
28.11.2017

„Mensch ärgere dich nicht“-Turnier der Lions – Erlös geht an Jugendring Enzkreis

Wimsheim. Ein „Mensch ärgere dich nicht“-Turnier für den guten Zweck stellte der Förderverein des Lions Club Wimsheim Heckengäu in der Hagenschießhalle in Wimsheim auf die Beine. Der Erlös des achten „Mensch ärgere dich nicht“-Turniers der Lions kommt in diesem Jahr dem Jugendring Enzkreis zugute.

Insgesamt nahmen 24 Mannschaften mit jeweils vier Personen teil und hofften beim Würfeln auf das notwendige Quäntchen Glück. Am Ende hatten die Boulefreunde Niefern die Nase vorn, die vor der Gummibärenbande aus Wimsheim und der „Mix-Truppe“ gewannen. Am meisten Glück beim Würfeln hatte Manfred Kling von den Boulefreunden Niefern. Denn er sicherte sich den Einzelsieg, gefolgt von Franca Dihlmann von der Gummibärenbande und Manfred Stach von den Boulefreunden Niefern.