nach oben
Nachwuchschor Aurelius Sängerknaben.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Waldweihnacht auf dem Dobel.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Klassik im Kloster: Adventskonzerte 2014.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Dobler Adventsmarkt.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Bell arte Trio: Degado-Lüders-Garrido.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Helmholzgymnasium Chor und Orchester.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014.
Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014 © Zoller
27.10.2014

Mexikanische Weihnacht bei Klassik im Kloster 2014

Die Benefizkonzerte von Klassik im Kloster sind am 2. Adventswochenende in der Klosterkirche Bad Herrenalb sehr familienfreundlich terminiert. Zum ersten Mal findet nicht nur das Samstag- sondern auch das Sonntagskonzert in den Nachmittagsstunden um 16.00 Uhr statt.

„Damit bleibt genügend Zeit, um über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und nach dem Konzert wieder mit dem Bus auf den Dobel zu fahren“, so Sabine Zoller, die seit neun Jahren die Konzertserie Klassik im Kloster in Bad Herrenalb organisiert. Mit dem gemeinsamen Informationsblatt zum Adventsmarkt Dobel und der Dobler Waldweihnacht wird die Region im Albtal auf der offerta geworben.

2014 bietet Klassik im Kloster musikalische Besonderheiten. Traditionell stimmen die „Jungen Chöre“ am Samstag den 06. 12. 2014 musikalisch auf die Adventszeit ein. Stimmgewaltig und mit einem außergewöhnlichen Repertoire bieten rund 120 Kinder und Jugendliche aus Karlsruhe und Calw am Nikolaustag ein gemeinsames Nachmittagskonzert.
Freuen Sie sich auf den Nachwuchschor der Aurelius Sängerknaben aus Calw, der 2014 zum sechsten Mal unter Leitung von Bernhard Kugler ein ebenso schwungvolles wie auch zu Herzen gehendes Programm mit schönen Advents- und Weihnachtsliedern präsentiert. Die 1983 gegründeten Aurelius Sängerknaben Calw arbeiten mit namhaften Orchestern zusammen und erfreuen mit ihrem Gesang auch Prominente wie den Bundespräsidenten Joachim Gauck beim ZDF Weihnachtskonzert 2013 oder Königin Silvia von Schweden, die im Sommer 2014 das 15-jährige Jubiläum ihrer Childhood Foundation feierte. 40 Aurelius Sängerknaben aus Calw warteten mit bunten Luftballons bestückt auf die Monarchin, um diese im Park der Insel Mainau mit eigens einstudierten Liedern zu erfreuen. Einen Auszug aus dem Konzertprogramm den die „Königin der Kinderherzen“ zu hören bekam, werden die Sängerknaben aus Calw auch in der Klosterkirche Bad Herrenalb erklingen lassen.

Bereits zum dritten Mal ist der Kinderchor am Helmholtzgymnasium Karlsruhe unter Leitung von Musiklehrerin Waltraud Kutz zu Gast in der Klosterkirche Bad Herrenalb. 1996 hat sie den Kinderchor in dem Gymnasium mit Hauptfach Musik gegründet. Cirka 100 Schüler der 5. bis 7. Klassen besuchen den Chor, der einmal pro Woche probt. Kernstück der Arbeit ist die kindgerechte Stimmbildung. Ziel ist das Entwicklung der stimmlichen Fähigkeiten und die Einführung in das mehrstimmige Singen. Der Kinderchor besitzt ein außerordentliches Repertoire, das er 2014 gemeinsam mit den begabten Musikern des Schulorchesters II unter der Leitung von Margit Binder präsentieren wird. Das Orchester II ist das mittlere von 3 Orchestern an der Schule, für das das Orchester des Badischen Staatstheaters seit einem Jahr eine Patenschaft übernommen hat.

 „Feliz navidad - Mexikanische Weihnacht“ lautet das Motto des zweiten Konzerttages. Klassik im Kloster bleibt seinem Konzept treu und bietet jährlich Weihnachtsmelodien aus fernen Ländern. Ebenfalls um 16 Uhr öffnen sich die Pforten zur Klosterkirche, die Pfarrer Johannes Oesch dankenswerter Weise für das Benefizkonzert zur Verfügung stellt. Weihnachten ist einer der wichtigsten Feiertage in Mexiko. Im Gegensatz zum deutschsprachigen Raum ist Weihnachten in Mexiko ein fröhliches und buntes Familienfest mit vielen sozialen Kontakten, Musik und Tanz, Essen und Trinken. In der Vorweihnachtszeit gehören die Posadas, Pastorelas, Piñatas zu den traditionellen Bräuchen und selbstverständlich darf der traditionelle Truthahn zum Weihnachtsfest nicht fehlen. Das Land, aus dem Vanille und Kakao kommt, feiert das Fest der Feste in einem bunten Farbenrausch. Omar Garrido aus Mexiko wird diese bunte Vielfalt durch ein musikalisches Feuerwerk mit dem Ensemble Bell arte in Bad Herrenalb präsentieren.

Der Tenor aus Mexico-Stadt erhielt seine erste Ausbildung bei der mexikanischen Primadonna Irma Gonzalez. Bereits als Student des Conservatorio Nacional de Música arbeitete er als Solist an der mexikanischen Oper „Bella artes“ und ist seit 2001 als Gast an verschiedenen Theatern tätig. Gemeinsam mit Violinistin Regina Lüders und Pianist Daniel Delgado begeistert er die Gäste. Bereits im Sommer 2013 hat das Ensemble mit Italienischen Klängen stehende Ovationen in der Klosterkirche Bad Herrenalb erhalten.

Der Erlös der Veranstaltungen kommt der historischen Wacker Orgel zu Gute. Die Eintrittskarte bietet zudem jedem Besucher einen besonderen Kultur-Bonus: die Klassik im Kloster-Eintrittskarte berechtigt im Dezember 2014 zu freiem Eintritt in drei Albtal-Museen: Das Museum Ettlingen, das Fahrzeugmuseum Marxzell und das Ziegelmuseum Bad Herrenalb. Dieser Service hat ausschließlich im Dezember 2014 Gültigkeit. Alle Informationen gibt es auf www.klassik-im-kloster.com

Karten gibt es im Vorverkauf in Bad Herrenalb in der Postfiliale, in Ettlingen in der Stadtinformation im Schloss, in Langensteinbach in der RiGro Birkenstockfiliale und in Rastatt und Karlsruhe im Musikhaus Schlaile, in Bad Wildbad im Tourismusbüro und in Calw bei Musik Raff.

Tickethotline, 0721 – 23 000 oder tickets@schlaile.de