nach oben
© Symbolbild/PZ
22.09.2016

Mit Frust am Handy: Die größten Empfangslöcher der Region

Nach dem Aufruf der PZ zu den größten Löchern im Handynetz gab es viele Meldungen aus der Region, zumeist in genervt-frustrierter Tonlage. Wen wundert es, Gesprächsunterbrechungen und surfen im Schneckentempo macht nun wirklich keine gute Laune. Auf der interaktiven Karte lässt sich erkennen – Rund um Pforzheim knistert´s häufig mal am Handy.

Bei der Planung und Bewilligung neuer Mobilfunktürme sind die Gemeinden selbst in der Verantwortung, die endgültige Genehmigung obliegt zu guter Letzt dem Landratsamt. Doch gehen hier die Meinungen schnell auseinander. Dem Einen ist das Stadt- und Landschaftsbild wichtiger, von diesen hässlichen Stahltürmen gibt es ja ohnehin schon zu viele. Dem Anderen ist eine kristallklare Verbindung am Handy dagegen wichtiger. An diese Funktürme gewöhnt man sich ja schnell.

Auf der Karte finden sich die Standorte, an denen es an gutem Empfang mangelt, eingesendet von PZ-Lesern. Natürlich sind weitere Einsendungen mit Meldungen erwünscht und willkommen, die Karte wird entsprechend aktualisiert. Meldungen über Orte mit Rauschfaktor am Handy gerne an: internet@pz-news.de