760_0900_144581_.jpg
Menschen im Rollstuhl, die die Natur genießen wollen, haben es auf manchen Wanderwegen nicht einfach.   Foto: Swen Pförtner/picture alliance/dpa (Symbolbild)

Mit dem Rollstuhl und Kinderwagen in die Natur: Wo geht das im Nordschwarzwald?

Nordschwarzwald. Sommerzeit ist Ausflugszeit. Doch nicht alle Ziele sind für jeden einfach zu erreichen. Familien mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder mit Gehhilfe haben vor allem in der Natur mit Hindernissen zu kämpfen. Dabei gibt es auch für sie Wanderwege, auf denen sie gut vorwärts kommen. Die PZ stellt sie vor und nimmt dabei auch die touristischen Glanzlichter in Bad Wildbad und Schömberg mit Experten genauer unter die Lupe.

21 Augenblickrunden gibt es mittlerweile, die Besuchern vor allem

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?