AdobeStock_337812484
An einem Scheunentor war für den betrunkenen Autofahrer Endstation. 

Mit über zwei Promille: Betrunkener kracht in Bad Liebenzell gegen Scheunentor und Zaun

Bad Liebenzell. Ein Schaden von rund 2000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag gegen 16.35 Uhr in der Höhenstraße.

Ein 59-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr infolge der alkoholischen Beeinflussung gegen ein geschlossenes Scheunentor und einen Zaun. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,3 Promille.

Baden-Württemberg

Zwei Autos gerammt, Kleinkind verletzt und ein Schaden von 160.000 Euro: Betrunkener verliert in Stuttgart Kontrolle über Ferrari und baut Unfall

Der 59-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.