nach oben
„Was Frostiges“ lautetet das Motto bei einem Kulturabend an der Gemeinschaftsschule Heckengäu in Mönsheim. Foto: Tilo Keller
„Was Frostiges“ lautetet das Motto bei einem Kulturabend an der Gemeinschaftsschule Heckengäu in Mönsheim. Foto: Tilo Keller
09.02.2018

Mönsheimer Schüler präsentieren winterliche Texte und Lieder

Mönsheim. Eis, Schnee, Kälte und all die Freuden des Winters sind beim literarischen Abend der Gemeinschaftsschule Heckengäu im Mittelpunkt gestanden. Die Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 haben unter dem Motto „Was Frostiges“ Texte von verschiedenen Autoren präsentiert, ergänzt durch musikalische Beiträge vom Unterstufenchor und einzelnen Schülern.

Zu Beginn der als „literarisch-theatralen Abends“ angekündigten Veranstaltung kamen sichtlich frierende Schüler auf die Bühne, so dass die Gäste in der sehr gut gefüllten Festhalle in Mönsheim ebenfalls kurz fröstelten.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.