nach oben
08.02.2016

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wurmberg/Wimsheim. Mit schweren Verletzungen ist ein 37-jähriger Motorradfahrer am Samstag um 17 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1175 ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Auf dem Weg von Wurmberg in Richtung Wimsheim verringerte der Motorradfahrer seine Geschwindigkeit, um nach links in einen Feldweg abzubiegen und anschließend zu wenden. Eine nachfolgende 29-jährige Fiat-Fahrerin erkannte die Absichten des Vorausfahrenden zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7000 Euro.