nach oben
31.03.2014

Motorradfahrer kracht auf Rettungswagen

Altburg. Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße von Altburg in Richtung Kreisverkehr auf einen Rettungswagen aufgefahren. Auf freier Strecke wollte der Rettungswagen nach links in eine Freifläche abbiegen, um zu wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Der hinter dem Rettungswagen fahrende 18-Jährige erkannte die Verkehrssituation nicht und hatte bereits zum Überholen angesetzt. Der junge Kradfahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 16.000 Euro geschätzt. Da noch unterschiedliche Versionen zu Unfalldetails vorliegen, wie zum Beispiel die Frage, ob geblinkt wurde, werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon (07051) 161-250 zu melden.