nach oben
Am frühen Freitagmorgen ist ein Motorradfahrer zwischen Neuhausen und Steinegg nach einem Zusammenstoß mit einem Reh von seiner Maschine geschleudert und getötet worden. © Bechtle
09.07.2010

Motorradfahrer kracht gegen Reh und Verkehrszeichen

NEUHAUSEN/PFORZHEIM. Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh ist am Freitagmorgen um 5.30 Uhr zwischen Neuhausen und Steinegg ein 57-jähriger Motorradfahrer getötet worden. Wie die Polizei in Pforzheim mitteilte, wurde der Mann nach dem Zusammenstoß mit dem Reh von der Maschine geschleudert. Dabei prallte er frontal gegen ein am Fahrbahnrand stehendes Verkehrszeichen.

Bildergalerie: 57-Jähriger stirbt nach Kollision mit Reh

Dabei zog er sich derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Fahrbahn wurde erst nach zweistündiger Unfallaufnahme wieder frei gegeben.Am Motorrad der Marke Honda entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. pol