nach oben
09.06.2014

Motorradfahrer nach Kollision mit Auto lebensgefährlich verletzt

Dobel. Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer hat am Sonntagnachmittag nach der Kollision mit einem Auto lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Kradfahrer war auf der Landstraße 340 von Dobel in Richtung Bad Herrenalb unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Durch die Kollision erlitt der Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der ebenfalls beteiligte Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die L 340 blieb bis 18.15 Uhr voll gesperrt.