nach oben
© Symbolbild: dpa
18.07.2013

Motorradfahrer prallt gegen Betonmauer

Neuenbürg. Frontal gegen eine Betonmauer in Arnbach ist ein 36-jähriger Motorradfahrer geprallt. Über die genaue Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr war ein Motorradfahrer die Schwarzwaldstraße von Neuenbürg kommend in Richtung Arnbach unterwegs. Im Bereich des Ortseingangs Arnbach kam der 36-Jährige mit seinem Honda-Motorrad nach rechts in den Einmündungsbereich zur Lutherstraße und prallte frontal gegen eine Betonmauer. Aufgrund des Aufpralls auf die Mauer stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich hierbei schwer.

Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. An der beschädigten Mauer ein Sachschaden von rund 500 Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Wie es zu dem Unfall kam, kann bislang noch nicht gesagt werden. Es wird jedoch ein Fahrfehler vermutet.