nach oben
Symbolbild: dpa
motorrad © Symbolbild dpa
04.08.2014

Motorradfahrer rast mit 234 Stundenkilometern in Kontrolle

Simmersfeld (dpa/lsw) - Mit 234 Stundenkilometern ist ein Motorradfahrer über eine Bundesstraße bei Simmersfeld (Landkreis Calw) gebrettert - mehr als doppelt so schnell wie erlaubt.

Wegen seiner Raserei am Sonntag erwarten den 32-Jährigen nun ein Bußgeld von 1200 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Auf der Strecke hätte er nur 100 Kilometer pro Stunde fahren dürfen. Die Beamten hatten ihn bei einer Geschwindigkeitskontrolle erwischt.

Leserkommentare (0)