nach oben
Die Freudenstädter Band „Funkskirt“ um Frontmann Matthias siegte beim „Music Contest Nordschwarzwald 2010“. Den zweiten Platz errang die Combo „Full Spin“ aus Bad Teinach. © Thurow
10.11.2010

Music Contest: Große Chance für junge lokale Bands

PFORZHEIM/ENZKREIS. Bereits zum fünften Mal wird im kommenden Jahr der Nordschwarzwald Music Contest ausgetragen, bei dem sich junge Bands aus der Region mit eigenen Liedern messen. Sogar schon zum 15. Mal gibt es das angegliederte Schülerbandfestival. Jetzt startet die Bewerbungsphase.

Bildergalerie: Es wurde gerockt beim "Music Contest Nordschwarzwald 2010"

Ab sofort erwartet die Jury die Einsendungen der jungen Kreativen. Als Preise winken Auftritte auf überregionalen Festivals vor tausenden Menschen, die Fahrt in einem Band-Bus und Gutscheine für Musikinstrumente von Musik-City Steinbrecher.

Der Music Contest ist ein Live-Wettbewerb für alle Bands mit eigenem Songmaterial. Jeweils zwei Bands qualifizieren sich über die Vorausscheide in der Kulturhalle Remchingen und im Jugendzentrum Freudenstadt oder über das Schülerbandfestival für das große Finale im Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld. So bewertet die Jury: Komposition, Zusammenspiel, Arrangement, Originalität, instrumentale und gesangliche Leistung und Engagement. Die Entscheidung über die Platzierung nehmen das Publikum und eine Fachjury aus den Bereichen Medien, Musikwirtschaft, Musikmanagement vor.

Infos und Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter www.netzwerk-musik.de