nach oben
Fast vom Baum erschlagen: Morsche Tanne stürtzt unter Schneelast ein und begräbt fast eine Mutter mit ihrem 2-jährigen Sohn.
Fast vom Baum erschlagen: Morsche Tanne stürtzt unter Schneelast ein © pol
25.11.2010

Mutter und Sohn fast vom Baum erschlagen

BAD LIEBENZELL. Fast von einer umstürtzenden Tanne erschlagen, ist eine 36-jährige Ford Transit-Fahrerin am Donnerstagmorgen. Sie war zusammen mit ihrem 2-jährigen Sohn von Schömberg nach Maisenbach unterwegs, als plötzlich ein Baum auf die Fahrbahn stürzte. Die Frau konnte ihr Fahrzeug gerade so vorbeilenken. Die Tanne traf aber trotzdem noch den hinteren Bereich des Autodachs.

Es stellte sich heraus, dass das Wurzelwerk des Baumes morsch war, und er durch die einseitige Schneelast umstürzte. Verletzt wurde niemand.