760_0900_126246_2_Manfred_Schott_Eisingen_Feuerwehr_Haup.jpg
Thomas Karst will in Eisingen nicht mehr als Bürgermeister antreten.   Foto: Schott (Archiv)

Nach Verzicht auf erneute Kandidatur von Thomas Karst: Noch keine Bürgermeister-Kandidaten in Eisingen in Sicht

Eisingen. Kalt erwischt hat die Eisinger die Offenbarung ihres Bürgermeisters Thomas Karst, dass er nach nur einer Amtsperiode nicht länger der Rathauschef der Kommune sein will. Wie berichtet, ließ dieser die Bombe in der Sitzung des Gemeinderats Ende März platzen.

Gefasst schien darauf niemand. Sowohl innerhalb der Verwaltung als auch im Gremium hatte man mit

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?