760_0900_115367_Schoemberg_Neubaugebiet_Hausaecker_01.jpg
Das Gebiet „Hausäcker“ soll zwischen der Berg-, Uhland- und Dahlienstraße entstehen.  Foto: Meyer 

Nach langem Stillstand: Schömberg will Fläche „Hausäcker“ ab Frühjahr erschließen

Schömberg. In Schömberg gibt es eine Menge erschlossenen Grund, der nicht bebaut ist. Zwölf Hektar sollen es laut einer Erhebung vor rund fünf Jahren sein, wie Bürgermeister Matthias Leyn der PZ Anfang des Jahres sagte. Die Gemeinde setzt daher auf die Erschließung neuer Baugebiete. Eines davon soll nun ab Frühjahr 2021 erschlossen werden.

Für die Entwicklung des Baugebiets „Hausäcker“ zwischen der Berg-, Uhland- und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?