young man with a threatening gesture
Zu differenzieren sei laut Polizei die Notwehr, die Nothilfe und das Übermaßverbot.   Foto: nito

Nach versuchter Vergewaltigung in Bretten: Was dürfen Dritte tun, um Täter festzuhalten?

Bretten. Zur Erinnerung: Mehrere Bewohner der Unterkunft für Fabrikarbeiter in Bretten hatten in der Nacht zum Freitag dem mutmaßlichen Täter heftig zugesetzt (PZ hat berichtet). Ralf Minet von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe konkretisiert auf Nachfrage der „Pforzheimer Zeitung“ den Tathergang.

Demnach sei der aus Rumänien stammende, 38-jährige Verdächtige zunächst durch die Frau an der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?