nach oben
Ein Enkel hat in Brandenburg seine Großmutter getötet und auf der Flucht zwei Polizisten überfahren.
Ein Enkel hat in Brandenburg seine Großmutter getötet und auf der Flucht zwei Polizisten überfahren. © dpa
28.02.2017

Nachrichtenüberblick: Enkel tötet Oma und Polizisten, schwerer Unfall in Pforzheim

Am Dienstag ist in Pforzheim, der Region und der Welt besonders viel Spektakuläres passiert. Ein Enkel tötete seine Großmutter und überfuhr zwei Polizisten, ein Vater starb nach der Rettung seines kleinen Sohnes und auf der Habermehlstraße ereignete sich ein schwerer Unfall. Und gibt es eigentlich schon etwas Neues vom Betonmischerdieb? Die wichtigsten News des Tages haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Ein 24-Jähriger hat im Landkreis Oder-Spree in Brandenburgzwei Polizisten überfahren und getötet. Der Mann ist verdächtig, zuvor seine 79 Jahre alte Großmutter getötet zu haben.

In Pforzheim hat sich auf der Habermehlstraße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen wurden verletzt, der Sachschaden beträgt 17.000 Euro.

In Berlin ist ein Vater, der seinen vierjährigen Sohn in letzter Sekunde vor einem Unfall von der Straße gezogen hat und selbst dabei schwer verletzt wurde, letztendlich an seinen Verletzungen gestorben.

In Neuffen in Baden-Württemberg hat sich ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein 80-jähriger tödlich verunglückt ist.

Der 19-jährige Betonmischerdieb, der in Pforzheim mit dem gestohlenen Fahrzeug eine Serie von Unfällen verursacht hat, ist währenddessen weiterhin auf der Flucht.

Mitten in der City, Hunderte von Händlern vom Schüler bis zum Profi, Zehntausende von Besuchern – der Gruschtelmarkt im Herzen der Stadt war bislang ein garantierter Besuchermagnet. Jetzt soll das Großereignis umziehen.

Nach einer heftigen Prügelei in Stuttgart, liegt Weltmeister und VfB-Spieler Kevin Großkreutz im Krankenhaus.