nach oben
Der neu gewählte Vorstand der Naturpark-Wirte (von links): Jürgen Lauble (Landhaus Lauble, Hornberg), Manfred Haas (Naturpark-Hotel Adler, Wolfach), Christoph Kaltenbach (Hotel Langenwaldsee, Freudenstadt), Vorsitzender Rolf Berlin und Eberhard Junghanns (Landidyllhotel & Restaurant Hirschen, Oberwolfach). Foto: Naturpark
Der neu gewählte Vorstand der Naturpark-Wirte (von links): Jürgen Lauble (Landhaus Lauble, Hornberg), Manfred Haas (Naturpark-Hotel Adler, Wolfach), Christoph Kaltenbach (Hotel Langenwaldsee, Freudenstadt), Vorsitzender Rolf Berlin und Eberhard Junghanns (Landidyllhotel & Restaurant Hirschen, Oberwolfach). Foto: Naturpark
06.01.2017

Naturpark-Wirte im Nordschwarzwald werben für regionale Küche

Nordschwarzwald. Die Naturpark-Wirte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord sind weiter auf Erfolgskurs: Man sei mit dem Angebot auf der Höhe der Zeit, zog der Vorsitzende Rolf Berlin (Berlins Hotel Krone-Lamm, Bad Teinach-Zavelstein) bei der Mitgliederversammlung im Haus des Gastes in Bühlertal eine positive Bilanz der vergangenen Monate.

Die Resonanz der Besucher bei Messen und Naturpark-Veranstaltungen sowie das Feedback der Gäste in den Mitgliedsbetrieben seien sehr gut, so Berlin. Auch im kommenden Jahr wollen die Naturpark-Wirte aktuelle Themen werblich aufgreifen. So widmen sich die Wirte im Frühsommer dem Thema „Schwarzwälder Käse.“

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.