760_0900_120530_urn_newsml_dpa_com_20090101_200924_99_69.jpg
In Kindergärten in Bad Wildbad und Dobel gibt es weitere Corona-Fälle. Symbolbild: Danny Gohlke/dpa 

Neue Corona-Fälle in Kindergärten in Bad Wildbad und Dobel

Bad wildbad/Dobel. In Kindergärten in Bad Wildbad und Dobel gibt es weitere Corona-Fälle. Wie Bad Wildbads Bürgermeister Klaus Mack mitteilte, erreichte die Stadtverwaltung in der vergangenen Woche die Nachricht, dass eine Erzieherin des Oberlin-Kindergartens in Wildbad positiv auf Corona getestet wurde. Alle Kinder und Erzieher mussten unter Quarantäne gestellt werden, so Mack. Der Dobler Kindergarten „Am Sonnenwegle“ kommt ebenfalls nicht zur Ruhe.

Nachdem dort Mitte September bereits ein Corona-Fall aufgetreten war und eine Kindergartengruppe in Quarantäne musste, wurde nun laut Landratsamt Calw ein Kind positiv getestet. Wie Dobels Bürgermeister Christoph Schaack laut Medienberichten bestätigt, befänden sich momentan zwei Gruppen in Quarantäne. Insgesamt beheimatet der Kindergarten vier Gruppen.

Region+

Beherbergungsverbot gekippt: So reagieren Gastronomen aus der Region

Region

Coronavirus in der Region: Ein weiterer Todesfall und neue Infektionen - Inzidenzen unter Warnwert

Nicole Biesinger

Nicole Biesinger

Zur Autorenseite