nach oben
Stefanie Stadtaus ist die neue Rektorin der Wimsheimer Grundschule. Fux
Stefanie Stadtaus ist die neue Rektorin der Wimsheimer Grundschule. Fux
07.09.2018

Neue Rektorin will alle ins Boot holen

Wimsheim. Die neue Rektorin Stefanie Stadtaus fühlt sich an der Wimsheimer Grundschule bereits zu Hause. „Das ist vom Gefühl her meine Schule“, ist die 40-Jährige überzeugt. Sie lebt mit ihrem Mann René Maier-Stadtaus und drei Hunden in Bauschlott. Kurz vor den großen Sommerferien lernte Stadtaus bereits das Lehrerkollegium, Schüler und auch die Friolzheimer Rektorin Antje Waldenmaier kennen und arbeitete mit ihr noch für rund zwei Wochen Hand in Hand. Denn Waldenmaier hatte die Schule zusätzlich zu ihrer Leitung in Friolzheim für ein Jahr kommissarisch mitbetreut – nach dem Ruhestand der langjährigen Wimsheimer Schulleiterin Gabriele Schellhammer.

„Eine Schule ist nur so gut wie ihr Team, das darin arbeitet“, sagt Stadtaus und verweist auf ein tolles Kollegium, mit dem sie gemeinsam gestalten und die Schule weiterentwickeln möchte. Für Stadtaus gehören neue Ideen, die zusammen entwickelt werden, ebenso dazu wie die Beibehaltung von Altbewährtem. „Ich möchte dem Kollegium nichts aufdrücken, sondern gemeinsam entwickeln, alle mit ins Boot holen“, betont die Rektorin.

Sie hat an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg Deutsch, Sachunterricht und Geschichte studiert und ist dort auch Dozentin für Pädagogik. Zudem sattelte sie berufsbegleitend einen Master of Arts im Bereich Schulmanagement oben drauf. Die Rektorin schätzt in Wimsheim die dörfliche Struktur, den kurzen Draht zur Gemeinde, zum Kindergarten oder zu Vereinen. Denn aus ihrer Stuttgarter Zeit, in der sie als Konrektorin an einer Werkrealschule in einem großen Schulverbund mit über 1000 Schülern und rund 100 Lehrern arbeitete, weiß Stadtaus, wie schwerfällig große Schulgebilde und Bürokratie sein können. Nach dieser Zeit kehrte sie wieder zu den Wurzeln, an ihren angestammten Schwerpunkt, einer Grundschule als Lehrerin zurück – ebenfalls im Stuttgarter Raum.

Auch dass Grundschüler noch keine negativen Schulerfahrungen haben und freudestrahlend in die Schule kommen, sieht die Schulleiterin als Vorteil. Sie bringt reichlich Praxiserfahrung in etlichen Fächern mit. Privat entspannt Stadtaus beim Joggen mit ihren drei Hunden, fährt gerne Fahrrad, liest und macht am liebsten Urlaub in England oder an der Nordsee.