nach oben
© Seibel
20.05.2011

Neue Serie auf PZ-news: Das Bürgermeister-Dinner

STRAUBENHARDT. Der Straubenhardter Bürgermeister Willi Rutschmann hat vorgelegt. Bei ihm fand das erste perfekte Bürgermeister-Dinner statt. In der neuen fünfteiligen Serie der PZ kochen die Bürgermeister abwechselnd füreinander.

Am Ende des Abends bewerten die eingeladenen Bürgermeister die Leistung des jeweiligen Gastgebers.

Im Kochduell treten Willi Rutschmann aus Straubenhardt, Bettina Mettler aus Schömberg, Bastian Rosenau aus Engelsbrand, Horst Martin aus Neuenbürg und Carsten Lachenauer aus Unterreichenbach gegeneinander an. Schiedsrichter ist die PZ-Redakteurin Bärbel Schierling, die nicht nur in den Genuss einer warmen Mahlzeit kommt, sondern auch die Gelegenheit hat bei den Tischgesprächen Mäuschen zu spielen. Beim ersten perfekten Bürgermeister-Dinner verwöhnte Willi Rutschmann seine Gäste Bastian Rosenau, Bettina Mettler und Horst Martin. Carsten Lachenauer konnte der Einladung Rutschmanns nicht folgen und ließ sich entschuldigen. Nach einem Aperol "Spritz" als Aperitif servierte Rutschmann bei seinem Dinner Salat, überbackene Schweinemedaillons an Gemüse und Nudeln sowie zum Nachtisch Vanilleeis mit heißen Himbeeren. Die Bürgermeister-Kollegen ließen es sich schmecken und diskutierten dabei über Persönliches, Kommunalpolitik und den oft schweren Stand als Bürgermeister.

Leserkommentare (0)