nach oben
22.01.2016

Neuenbürger Rat: Flüchtlinge sollen auf ehemaligem BayWa-Gelände untergebracht werden

Neuenbürg. Um die Unterbringung von Flüchtlingen auf dem ehemaligen BayWa-Gelände im Rittergarten geht es unter anderem im Neuenbürger Gemeinderat am kommenden Dienstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr.

Die Sitzung findet allerdings nicht wie üblich im Rathaussaal statt, sondern im Raum B11/B12 des Neuenbürger Gymnasiums. Neben der obligatorischen Bürgerfrageviertelstunde stehen auch Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise im Sekundarbereich der Schlossbergschule auf dem Programm.

Entschieden wird ebenso über den Lärmaktionsplan sowie über die dauerhafte Einrichtung eines Entwicklungsbeirates bei der Stadtentwicklung. Außerdem geht es um die Anfrage der Bürgerinitiative „Gegenwind“ Straubenhardt über die Veröffentlichung von Beiträgen im Neuenbürger Stadtboten und um Bebauungsplanänderungen in den Bereichen Buchberg III sowie Friedhofweg. pep