Neues Ticket-System: Ohne Warteschlange aufs Brettener Peter-und-Paul-Fest

Bretten. Anders als in den Vorjahren ersetzt ein digitales oder ausdruckbares Eintrittsticket den bisherigen Festbändel.

Das neue Ticketsystem wurde unter Corona-Bedingungen entwickelt und ermöglicht den Verantwortlichen der Vereinigung Alt-Brettheim fortan Zugangskontrollen auf unterschiedlichen Leveln – mit einfacher Ticketkontrolle sowie zusätzlich nötigen Kontrollen unter besonderen Bedingungen. Das erforderlich gewordene Besucher-Monitoring, wodurch die Zutrittszahlen kontrolliert und geregelt werden können, falls Beschränkungen nötig wären, unterstützt auch die bessere Kontrolle von Besucherströmen und Ansammlungen in oft überfüllten Bereichen.

Vor drei Wochen ist der Ticketverkauf zum diesjährigen Peter-und-Paul-Fest in Bretten online gegangen. Die Reservierungen laufen inzwischen auf Hochtouren.