nach oben

Fasching, Narren, Hexen, Guggenmusik

Entmachtet – Bürgermeister Oliver Korz (rechts) gibt den Rathausschlüssel in die Hände von Prinzessin „Ratzine“ und „Prinz Ratze“, Prinzessin Kyra und dem Kinderprinzenpaar Jana Dittus und Tim Sickinger (von links) © Foto: Fux
08.02.2018

Neuhausener Narren entmachten Bürgermeister beim Rathaussturm

Neuhausen. Ohne Gegenwehr ließ sich Neuhausens Bürgermeister Oliver Korz beim Rathaussturm des Narrenbundes Schellau und des Fastnachtsvereins Hau-Hu entmachten.

Bildergalerie: Neuhausener Narren entmachten Bürgermeister

Bei Stimmungsmusik des Hau Hu – Discoteams und des Spielmannszug „Playmanstrain“ übergab er auf dem Rathausplatz den schunkelnden Narren den Rathausschlüssel. Eine Bedingung hatte er aber: „Ich möchte mit euch zusammen ein Lied singen, den Text habe ich verbrochen“, forderte Korz die Narrenschar zum gemeinsamen Gesang auf und spielte dazu selbst auf der Trompete. Zur Melodie von „Wie schön, dass du geboren bist“ schallte „Wie schön, dass wir nun Narren sind, wir wären sonst alle ein trauriges Kind“ durch Neuhausens Straßen. Nun regieren über die närrischen Tage die beiden Fastnachtsvereine in Neuhausen und erklärten „Narretei und Frohsinn zum ersten Gebot“. Daher herrschte in Neuhausens Straßen bis in die Nacht närrisches Treiben.