nach oben
Die Organ-Transplantation: Für viele Nierenkranke oft die letzte Hoffnung.
Die Organ-Transplantation: Für viele Nierenkranke oft die letzte Hoffnung. © Kasper
03.08.2011

Nöttinger Forscher löst medizinisches Rätsel

NÖTTINGEN. Der bislang unbekannten Ursache einer schweren Nierenerkrankung ist der Nöttinger Professor Dr. Jochen Reiser auf die Spur gekommen. Reiser arbeitet und forscht in Miami/Florida. Die Erkenntnisse, die der Mediziner gemeinsam mit einem Kollegen gewonnen hat, können für betroffene Patienten zur Folge haben, dass Dialyse oder gar eine Organ-Transplantation vermieden werden können.

An der Ursache für die Nierenerkrankung wird schon seit vielen Jahren geforscht. Reiser, der in Fachkreisen weltweit hohe Anerkennung für seine Arbeit genießt, ist hier jetzt der Durchbruch gelungen.