nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
17.05.2017

Offener Bruch: Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Eine schwere Beinverletzung hat ein 21 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstag gegen 18.20 Uhr beim Zusammenprall mit einem Auto an der Häberlenstraße in Bad Wildbad erlitten.

Nach den polizeilichen Feststellungen hatte eine Golf-Fahrerin auf Höhe der Einmündung „Enge Brücke“ nach links in die Badstraße abbiegen wollen, was der nachfolgende 21-Jährige nicht erkannte und genau in dem Moment zum Überholen ansetzte, in dem die Frau abbog.

Der junge Mann wurde nach erster Versorgung durch einen Notarzt mit einer offenen Fraktur per Rettungswagen in eine Pforzheimer Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Da am Motorrad technische Mängel nicht ausgeschlossen werden können, wurde es für weitere Untersuchungen sichergestellt.

Zur Klärung der Frage, ob die Autofahrerin den Blinker betätigt hatte, bittet das Verkehrskommissariat Pforzheim unter Telefon (07231) 186-4100 um Zeugenmeldungen.