nach oben
04.01.2015

Ohne Führerschein, dafür mit Promille auf Auto gekracht

Nagold. Doppelt dumm gelaufen: Ein 24-Jähriger ohne Führerschein verursacht im Suff mit einem nicht zugelassenen Auto einen Unfall in Nagold. Jetzt müssen Fahrer und Fahrzeughalter mit größeren Problemen rechnen.

An der Talheimer Straße im Nagolder Stadtteil Schietingen prallte am Samstag um 19 Uhr ein mit einem Promille alkoholisierter Honda-Fahrer gegen einen am Straßenrand geparkten BMW. Der 24-Jährige besitzt keine Fahrerlaubnis und der Honda war überdies nicht zugelassen und auch nicht versichert. Den Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt 3.500 Euro. Dem Fahrzeugführer wurden zwei Blutproben entnommen. Er und der Fahrzeughalter vom Honda müssen mit einer empfindlichen Strafe rechnen.