nach oben
© Symbolbild: dpa
13.02.2019

Opelfahrer kommt von Fahrbahn ab, überschlägt sich und wird schwer verletzt

Tiefenbronn. Schwere Verletzungen hat am Mittwochnachmittag ein 62-jähriger Opelfahrer erlitten. Der Mann war bei Tiefenbronn von der Fahrbahn abgekommen.

Er war gegen 15.30 Uhr auf der L572 in Fahrtrichtung Mühlhausen unterwegs, als er nach Angaben der Polizei aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf den Grünstreifen geriet und nach einem Überschlag in der Böschung landete. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrbahn war bis um 16.50 Uhr zur Unfallaufnahme gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.