PZ-news kompakt
"PZ-news kompakt" liefert die spannendsten Themen des Tages auf einen Blick. 

PZ-news kompakt: 2G-Pläne für Veranstaltungen, Lkw-Brand, Leichenfund gibt weiter Rätsel auf und geplante 30er-Zonen in Pforzheim

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Größere Veranstaltungen ohne Maskenpflicht und Abstandsregel? Die baden-württembergische Landesregierung will das zukünftig erlauben - allerdings nur bei Events, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene (2G-Regel) teilnehmen. Auf der A8 war am Dienstagmorgen mal wieder Geduld gefragt. Nachdem ein Lkw-Anhänger Feuer gefangen hatte, musste die Autobahn Richtung Stuttgart über eine Stunde gesperrt werden. Unterdessen versucht die Soko"Pfad"weiter die Identität der Frauenleiche zu klären, die im September bei Freudenstadt gefunden wurde. Das und mehr lesen Sie heute bei PZ-news kompakt.

Corona-Inzidenzen in der Region steigen 

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Stadtkreis Pforzheim am Montag gesunken war, kletterte sie am Dienstag nach 66 Neuinfektionen wieder nach oben. Von 211,1 stieg diese laut den Daten des Landesgesundheitsamts auf 227. Damit hat die Goldstadt weiter die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg. Auch im Kreis Calw (28 Neuinfektionen/50,6) ging der Wert nach oben. Im Enzkreis (40 Neuinfektionen/105,1) sank die Inzidenz hingegen minimal um 0,4 Punkte. 

Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg verringerte sich von 2,2 am Montag auf 2,11. Insgesamt liegen derzeit 193 Patienten mit Covid-19 auf den Intensivstationen im Land. 

Zugang nur für Geimpfte und Genesene in Baden-Württemberg? 

Baden-Württemberg will künftig auch größere Veranstaltungen ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln erlauben, wenn nur Geimpfte und Genesene zugelassen sind. Das Land plant in der neuen Corona-Verordnung, die ab Mitte Oktober gelten soll, ein 2G-Optionsmodell, das es in einigen Bundesländern schon länger gibt. Damit könnte es auch wieder volle Säle und volle Fußballstadien geben, teilte das Sozialministerium am Dienstag in Stuttgart mit.

Coronavirus - 2G-Modell
Baden-Württemberg

Zugang nur für Geimpfte und Genesene - Volle Säle und Stadien möglich

 Soko "Pfad" tappt nach Leichenfund in Freudenstadt weiter im Dunkeln 

Dieser Fall gibt der Polizei weiter Rätsel auf: Am 11. September wurde in Freudenstadt eine Leiche gefunden. Noch immer ist die Identität der toten Frau ungeklärt. Am Dienstag veröffentlichten die Staatsanwaltschaft Rottweil und das Polizeipräsidium Pforzheim ein drittes Foto. Es zeigt ein weiteres Tattoo der Verstorbenen.

AdobeStock_143671133
Region

Identität von Frauenleiche noch immer ungeklärt: Soko "Pfad" veröffentlicht weiteres Foto

 Lkw-Brand auf A8 bei Pforzheim: Autofahrer brauchen viel Geduld 

Auf der A8 bei Pforzheim hat am Dienstagmorgen ein Lkw-Anhänger gebrannt. In Fahrtrichtung Stuttgart war erst nach mehr als einer Stunde Vollsperrung zumindest die linke Spur wieder frei. Erst Stunden später ist die Sperrung komplett aufgehoben worden.

WhatsApp Image 2021-10-05 at 08.22.45 (5)
Pforzheim

Nach Lkw-Brand auf A8 bei Pforzheim: Mehrere Stunden lang Rückstau

LKW-Anhänger brennt auf A8: Kilometerlanger Stau
Video

LKW-Anhänger brennt auf A8: Kilometerlanger Stau

Flascher Stempel: Arztpraxis soll bei Corona-Impfungen betrogen haben

Die mutmaßlich falsch ausgestellten Impfbescheinigungen einer Hausarztpraxis im Landkreis Donau-Ries sollen mehrere hundert Patienten erhalten haben. Dies sagten am Dienstag Vertreter des Landratsamtes, der Polizei und der Staatsanwaltschaft in Donauwörth.

Coronavirus - Berlin
Baden-Württemberg

Hunderte Patienten von mutmaßlich falschen Impfungen betroffen

Neue 30er-Zonen in Pforzheim geplant

Pforzheim. Was lange währt, wird demnächst ruhig – zumindest ruhiger. Und manche Straße wird zu einer Strecke, auf der man langsam fährt, wenn man sich an die Vorschriften hält und sicher sein will, nicht geblitzt zu werden. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat in zwei Entscheidungen am 22. und 27. September insgesamt 22 Streckenabschnitte für die Einrichtung von neuen Tempo-30-Strecken in Pforzheim gebilligt. Das gab die Karlsruher Behörde auf wiederholtes Nachfragen der PZ bekannt.

760_0900_132543_Moensheim_Ortsdurchfahrrt_Tempolimit_30_.jpg
Pforzheim

17 Straßen betroffen: Diese Bereiche werden künftig zu 30er-Zonen

Zwei Unfälle am frühen Morgen: In Knittlingen und Neuenbürg hat es geknallt

Bei einem schweren Unfall am Dienstagmorgen um 4.45 auf der B35 bei Knittlingen ist eine Person schwer verletzt worden. Auch in Neuenbürg hat es am Morgen gegen 6 Uhr gekracht.