PZ-news kompakt
Mit "PZ-news kompakt" gibt PZ-news täglich einen Überblick über die wichtigsten und spannendsten Themen aus Pforzheim, dem Enzkreis, dem Kreis Calw, Baden-Württemberg und der Welt. 

PZ-news-kompakt: Aktuelle Corona-Entwicklungen, A8-Liveticker und brennende Mini-Autos

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Mit "PZ-news kompakt" gibt PZ-news täglich einen Überblick über die wichtigsten und spannendsten Themen aus Pforzheim, dem Enzkreis, dem Kreis Calw, Baden-Württemberg und der Welt. Heute: Die A8 im Enztal ist auch am Sonntag noch immer gesperrt, die Staus halten an. Außerdem: Bislang Unbekannte haben ein Kinderauto-Stand auf der Mini-Messe in der Pforzheimer Innenstadt in Brand gesetzt.

Keine Daten zu Corona-Neuinfektionen

An diesem Sonntag werden sowohl für Pforzheim als auch für den Enzkreis keine Daten zu Corona-Neuinfektionen übermittelt. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen des Landesgesundheitsamtes (LGA) hervor. In der Goldstadt sinkt die 7-Tage-Inzidenz deshalb von 90,5 auf 84,9. Im Enzkreis geht der Wert von 48,6 auf 48,1 nach unten.

Für den Landkreis Calw hingegen gibt das LGA 30 Corona-Neuinfektionen bekannt, die Inzidenz geht dort weiter nach oben - und zwar von 86,1 auf 104,9. 

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg klettert ebenfalls weiter und nähert sich Schritt für Schritt der 100-er Marke. Der Wert lag am Sonntag bei 93,3. Am Vortag hatte das LGA 90,9 Infektionen gemeldet, vor einer Woche waren es 78,5.

Wenige folgen offiziellen Umleitungen - lange Staus

Die A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord ist komplett gesperrt. Der Hintergrund: Brückenbauarbeiten zum Neubau der Kreisstraßenbrücke zwischen Niefern-Öschelbronn und Eutingen.

3785e8ee-2f58-40fa-bd10-3d10587edadf
Pforzheim+

A8 bei Pforzheim zwei Tage lang gesperrt - Brückenabriss, Staus und Kino-Premiere

Brennende Mini-Autos am Kirmes-Stand in der City

Wo sonst Kinder ihren Spaß mit den Mini-Fahrzeugen auf der Kinderschleife "Grand Prix" haben, war am Sonntagmorgen zunächst ein Löschtrupp der Feuerwehr und dann die Brandspezialisten der Polizei gefragt. Das in der Fußgängerzone an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße aufgestellte Fahrgeschäft stand beim Eintreffen der Polizei in Vollbrand.

1 24
Pforzheim

Brandstiftung: Brennende Mini-Autos am Kirmes-Stand in der City

Grüne Tonne „Rund“ hat endgültig ausgedient

Die Umstellung des Abfallsammelsystems im Enzkreis hat in den vergangenen Monaten für erheblichen Wirbel in der Region gesorgt. Denn die Tatsache, dass das über Jahrzehnte praktizierte und bei den Bürgern beliebte Sondersammelsystem „Rund“ abgeschafft werden soll und Plastik sowie Glas künftig nicht mehr in einer gemeinsamen Tonne abgeholt werden, stößt bei vielen Menschen nach wie vor auf Unverständnis.

760_0900_131261_Suez_PreZero_Oelbronn_Erlen.jpg
Region+

Neues Abfallsystem: Grüne Tonne „Rund“ hat endgültig ausgedient

Knochenfund in Knittlinger Firmenareal

Auf Relikte aus der Merowinger-Zeit ist man wohl bei archäologischen Grabungsarbeiten in Knittlingen gestoßen. Dabei könnte es sich um weitere Körpergräber aus dem 6. und 7. Jahrhundert handeln, die man in Knittlingen erstmals vor 100 Jahren entdeckt hat. Genaue Informationen über die Funde und ihre Bedeutung wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben.