PZ-news kompakt
Das sind die Nachrichten zum Wochenstart. 

PZ-news kompakt: Wieder weniger Menschen wegen Corona-Infektion im Krankenhaus

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. In Baden-Württemberg liegen am Montag wieder weniger Menschen im Krankenhaus, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesgesundheitsamts (LGA) hervor. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt demnach aktuell bei 1,4. Auch ist der Anteil an belegten Intensivbetten um 0,2 Prozent auf 2,9 Prozent zurückgegangen. Landes- und bundesweit sind zusätzlich die Sieben-Tage-Inzidenzen zurückgegangen. Wie es da in der Region aussieht und was ansonsten noch wichtig war, das lesen Sie im PZ-news kompakt.

Die Zahlen des LGA im Detail (Stand: 19. September, 16 Uhr)

  • Pforzheim: 58 Neuinfektionen; Inzidenz: 143,6  (Freitag: 161,1)
  • Enzkreis: 97 Neuinfektionen; Inzidenz: 200,7 (Freitag: 222,3)
  • Kreis Calw: 58 Neuinfektionen; Inzidenz: 145,5 (Freitag: 129,9)
  • Baden-Württemberg: Inzidenz: 187,1 (Freitag: 188,3)
  • Deutschland: Inzidenz: 243,3 (Freitag: 249,9)

Und hier gibt es die Nachrichten zum Wochenstart

Sperrung: Jetzt gehts los: Seit dem Montagmorgen laufen planmäßig die Vorbereitungen für die Umgestaltung des Erich-Fuchslocher-Platzes in der Mühlacker Bahnhofstraße. Die entsprechenden Schilder und Hinweistafeln seien vom Bauhof aufgestellt worden, sagt Jörg Soulier vom städtischen Umwelt- und Tiefbauamt.

760_0900_145775_.jpg
Region+

Darum gibt es jetzt kein Durchkommen mehr in der Mühlacker Bahnhofstraße

Abschied: Es ist der Höhepunkt der Trauer um die Queen: Am Montag wird die britische Königin Elizabeth II. beigesetzt. Die Zeremonie ist minuziös geplant. Was ist zu erwarten, wer darf dabei sein - und wie geht es für die königliche Familie weiter? Die Antworten darauf gibt es hier:

Staatsbegräbnis
Weltweit

Abschied von der Queen - König Charles sichtlich gerührt

Sarg von Königin Elizabeth II.
Weltweit

Was man zum Staatsbegräbnis der Queen wissen muss

Glückspilz: Er hatte das Glück auf seiner Seite: Ein Lotto-Spieler aus dem Raum Pforzheim hat bei der Ziehung am vergangenen Samstag fast 2,3 Millionen Euro gewonnen. Er war nach Angaben der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg bundesweit der einzige Tipper, der sechs Richtige hatte.

760_0900_145760_.jpg
Pforzheim

Lotto-Spieler aus dem Raum Pforzheim ist jetzt Millionär