nach oben
04.05.2011

PZ-Chefredakteur: Spottbillig ins Büro

Erste Erfahrungen hat PZ-Chefredakteur Holger Knöferl mit seinem Elektroroller gesammelt. Die niedrigen Temperaturen der vergangenen Tage machten ihm auf dem Weg zur Arbeit ganz schön zu schaffen. Dafür kommt er dank des rund 4 PS starken Elektromotors recht zügig vom Fleck und auch die Steigung ins Mäuerach bei Eutingen, wo Knöferl wohnt, ist kein unüberwindbares Hindernis.

Unschlagbar sind hingegen die laufenden Kosten der elektrischen Mobilität. Laut Herstellerangaben verbraucht der Roller auf 100 Kilometern Strom für 60 Cent.

Leserkommentare (0)