nach oben
Gut gestärkt: Der Biergarten Petersmühle öffnete extra für die PZ-Wanderer. So wurde nicht nur der Wissensdurst gestillt, sondern auch der Bauch gefüllt. Foto: Holzinger
Gut gestärkt: Der Biergarten Petersmühle öffnete extra für die PZ-Wanderer. So wurde nicht nur der Wissensdurst gestillt, sondern auch der Bauch gefüllt. Foto: Holzinger
12.06.2018

PZ-Wanderung mit dem Schwarzwaldverein rund um Enzklösterle

Enzklösterle. 27 Wanderfreunde hatten sich am vergangenen Samstag im Rahmen der PZ-Wanderung in Enzklösterle vor der Festhalle eingefunden. Der bei vielen als „Hotzenplotz“ bekannte Peter Will von der Schwarzwaldvereins-Ortsgruppe Bad Wildbad zeigte den Teilnehmern einige neue Eindrücke seiner Heimat. An vielen Stellen ließ er die Gruppe von seinem umfangreichen Wissen profitieren.

Nach vielen Stationen lockte die Einkehr: Der Biergarten Petersmühle bei der Forellenzucht Klaiber hatte extra für die PZ-Wanderer geöffnet und die Forellen – geräuchert, als Filet oder als ganzer Fisch – schmecken vorzüglich. Unterm Dach wurde auch das Donnern und der Regen weitestgehend ausgesessen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.