nach oben
30.07.2015

Parkende Autos gestreift: 15.000 Euro Schaden

Neuhausen. Ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro ist am Mittwochmorgen um 9.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Neuhausen entstanden. Eine 19-jährige Audi-Fahrerin wollte auf der Liebenzeller Straße bergaufwärts an den am Fahrbahnrand geparkten Autos vorbeifahren. Dazu scherte sie auf die Gegenfahrbahn aus.

Gleichzeitig kam ihr ein bislang unbekannter Autolenker entgegen, der beim Vorbeifahren eine Lenkbewegung nach links machte. Um dem Entgegenkommenden auszuweichen lenkte die 19-Jährige nach rechts und streifte dabei drei geparkte Fahrzeuge. Der bergabwärts fahrende Autofahrer fuhr davon. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben könne, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon (07231) 186-4100, zu melden.