nach oben
29.02.2016

Parkscheiben auf zusätzlichen Stellplätzen in Königsbach-Stein erforderlich

Königsbach-Stein. Nach einer verkehrsrechtlichen Anordnung kommen an verschiedenen zusätzlichen Parkplätzen in der Gemeinde künftig Parkscheibenregelungen zur Anwendung. Dabei geht es um vier Plätze beim Café Faulhaber in Stein sowie um die neu markierten Stellplätze im unteren Teil der Steiner Straße in Königsbach.

Außerdem werden in der Bachgasse in Stein sieben Parkplätze neu eingezeichnet. Darüber informierte Melanie Gruner vom Ordnungsamt der Gemeinde den Gemeinderat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung in Königsbach.

Erfreuliches gab Bürgermeister Heiko Genthner zu Beginn bekannt: Vom Regierungspräsidium Karlsruhe sei ein Zuwendungsbescheid eingetroffen, mit der Ankündigung eines Zuschusses für die Waldkalkung in Höhe von 173 000 Euro. Außerdem wies der Rathauschef auf ein Benefizkonzert zugunsten der Flüchtlingshilfe hin, das am 12. März um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Stein stattfindet.

Im Rahmen der Bürgerfragestunde wollte ein Königsbach-Steiner wissen, weshalb die Jahresgebühr für die Wasserzähler von gut 10 Euro im Vorjahr auf jetzt rund 40 Euro jährlich gestiegen sei. Genthner erklärte, in die neue, den Vorschriften entsprechende Kalkulation seien Fixkosten eingeflossen, die zuvor anderweitig verbucht worden waren.

Zur Erläuterung: Die Wasserzählergebühr wird monatlich berechnet und stieg von bislang 80 Cent auf 3,05 Euro, beides zuzüglich sieben Prozent Mehrwertsteuer.