nach oben
04.09.2014

Pferd bei Unfall bei Kleinsteinbach getötet

Stupferich/Kleinsteinbach (ots) - Am Mittwochabend hat sich um 22 Uhr auf der zwischen Stupferich und Kleinsteinbach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Pferd getötet wurde. Aus bislang unbekanntem Grund brachen insgesamt drei Pferde aus einer auf der Gemarkung Hachlingen beim Wald gelegenen Koppel aus und galoppierten in Richtung Kreisstraße.

Ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer, der zu diesem Zeitpunkt die unbeleuchtete Strecke befuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Eines der Pferde wurde vom Auto erfasst und verendete noch am Unfallort. Die beiden anderen Tiere blieben unverletzt und konnten durch den verständigten Pferdehalter wieder eingefangen und zurück auf die Koppel gebracht werden. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.