nach oben
Beeindruckende Ausmaße hat die Brückenbaustelle an der Autobahn zwischen Pforzheim-Eutingen und Niefern-Vorort angenommen. Foto: Ketterl
Beeindruckende Ausmaße hat die Brückenbaustelle an der Autobahn zwischen Pforzheim-Eutingen und Niefern-Vorort angenommen. Foto: Ketterl
09.11.2018

Pforzheim-Mühlacker: Jetzt müssen Bahn-Kunden auf Ersatzbusse umsteigen

Pforzheim/Mühlacker. Beeindruckende Ausmaße hat die Brückenbaustelle an der Autobahn zwischen Pforzheim-Eutingen und Niefern-Vorort angenommen. Am Freitag konnten letztmalig Züge auf der alten Brücke passieren. Ab Samstag gilt einmal mehr der Ausnahmezustand auf der Trasse zwischen Mühlacker und Pforzheim. Dieser Streckenabschnitt ist ab sofort für alle Zugarten unpassierbar.

Bis zum 7. Dezember ist ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Mühlacker und Pforzheim eingerichtet. Dann soll die neue Bahnbrücke einsatzbereit sein. Während viele Züge zwischen Pforzheim und Karlsruhe normal verkehren, kommt es auch dort zu Ausfällen aufgrund von Zügen, die in Mühlacker über Bretten und Bruchsal nach Karlsruhe fahren. Am Bahnhof ist für die Nutzer des SEV eine ausführliche, 40-seitige Infobroschüre verfügbar. Alle Infos gibt es ferner im Internet unter www.bahn.de.

Ob Richtung Mühlacker, Karlsruhe oder Bad Wildbad: Schon auf jeder Teilstrecke hat es in diesem Jahr Totalausfälle bei der Bahn gegeben. Und dann hieß es umsteigen auf die Busse des Schienenersatzverkehrs (SEV). In der härtesten Runde trifft es zum Jahresabschluss nun nochmals die Nutzer auf der Strecke zwischen Pforzheim und Mühlacker vom Samstag, 10. November, bis Samstag, 8. Dezember. Im Vergleich zu den anderen Phasen ist die neuerliche Komplettsperrung der Trasse mit besonderen Härten verbunden. Einerseits werden die Nutzer des Schienenersatzverkehrs auf ungleich widrigere Witterungsbedingungen im dunklen, kalten und regnerischen November treffen. Andererseits ist auch auf der Bundesstraße 10 mit erheblichem Verkehr zu rechnen. Da die Bahnbrücke Niefern-Vorort und Eutingen erneuert wird und die A8 dadurch an zwei Wochenenden (16. bis 19. November und 30. November bis 3. Dezember) durch eine Komplettsperrung in Mitleidenschaft gezogen wird, fließt noch mehr Verkehr auf der B10.

Mehr zum Thema:

Vollsperrung der Bahnstrecke Pforzheim/Mühlacker