nach oben
Plan für eine Autobahn-Brücke im Enztal verfeinert.
Plan für eine Autobahn-Brücke im Enztal verfeinert © dpa
04.11.2010

Plan für eine Autobahn-Brücke im Enztal verfeinert

ENZKREIS/PFORZHEIM. Über eine Brückenlösung für den Ausbau der A 8 im Enztal will die Gemeinde Niefern-Öschelbronn mit Regierungspräsident Kühner sprechen. Der Chef der Planer des Landes kommt erneut nach Niefern.

Der Leiter des Regierungspräsidums in Karlsruhe stellt sich erneut der Kritik von Anwohnern und Gemeinderäten aus Niefern-Öschelbronn am geplanten sechsspurigen Ausbau der Autobahn im Enztal. Ende Juli hatte Regierungspräsident Rudolf Kühner den Bürgern sowie der Rathausverwaltung versprochen, erneut ins Nieferner Bürgerhaus zu kommen, um über Vorschläge für die Modernisierung der alten A 8 zu diskutieren. Am Mittwoch, 24. November, um 17.30 Uhr geht der zweite Teil der Debatte mit Anwohnern über die Bühne. Die Gemeinde hat unterdessen ihren Vorschlag für eine Talbrücke verfeinert und will ihre Überlegungen dem Regierungspräsident erläutern. rst

Leserkommentare (0)