nach oben
18.05.2015

Polizei jagt Einbrecher in Birkenfeld

Birkenfeld. Damit hatten diese Langfinger nicht gerechnet: Durch den Hinweis eines Hundehalters hat die Polizei am Sonntagmorgen auf dem Recyclinghof Birkenfeld gleich vier Einbrecher dingfest gemacht. Zuvor gab es eine Verfolgungsjagd - sowohl zu Fuß als auch mit dem Streifenwagen.

Der Hundehalter war gegen 10 Uhr mit seinem Vierbeiner im Bereich der Höhenstraße unterwegs, als ihm auf dem städtischen Gelände mehrere fremde Personen auffielen.

Nachdem die von ihm alarmierten Polizisten das Areal weiträumig umstellt und anschließend betreten hatten, rannten die Eindringlinge zwar in unterschiedliche Richtungen davon. Einer der Männer konnte aber schon nach wenigen Metern eingeholt und dingfest gemacht werden. Ein vom Gelände geflüchteter Komplize sowie zwei weitere Verdächtige, die mit einem Auto davongefahren waren, wurden wenig später in der Gartenstraße festgenommen.

Ob das 21 bis 49 Jahre alte Quartett, das dank der raschen Alarmierung der Polizei keine Beute gemacht hatte, noch weitere Taten auf dem Kerbholz hat, sollen die andauernden Ermittlungen zeigen.