nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
03.07.2017

Polizei schnappt dreisten Dieb in Schömberg

Ein 19-Jähriger ist dringend verdächtig, am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in eine Gaststätte in der Liebenzeller Straße in Schömberg eingedrungen zu sein. Der junge Mann, der vorher Gast in dem Lokal war, öffnete während seines dortigen Besuchs ein Seitenfenster.

Nachdem die Gaststätte geschlossen hatte, kam der 19-Jährige zurück, stieg durch das von ihm zuvor geöffnete Fenster ein und entkam zunächst unerkannt mit Bargeld. Anhand von Videoaufzeichnungen konnte der polizeibekannte Heranwachsende identifiziert und noch am selben Tag festgenommen werden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine Anzeige wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls folgt.