nach oben
18.03.2014

Polizei sucht Zeugen nach Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Nöttingen. Bei einem Auffahrunfall sind am Montagnachmittag um 15.10 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Nöttingen auf der Landstraße 339, kurz nach dem Ortsausgang in Richtung Wilderdingen.

Der Fahrer eines Peugeot Transporters war aus bisher nicht geklärter Ursache auf einen vorausfahrenden Mercedes Kombi aufgefahren, der sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neuenbürg unter der Telefonnummer 07082 / 790120 zu melden.