nach oben
23.02.2014

Polizei verzeichnet zwei Einbrüche in Wohnhäuser

Remchingen/Neuhausen. Mit gleich zwei Einbrüchen hatte die Polizei am Wochenende zu kämpfen. Sowohlin Wilferdingen als auch in Neuhausen gelang es den Tätern Wertgegenstände zu erbeuten.

Am Freitag in der Zeit zwischen 15.30 und 20.50 Uhr wurde das Küchenfenster eines freistehenden Einfamilienhauses in der Furtstraße aufgehebelt. Der oder die Täter durchsuchten das komplette Haus. Erbeutet wurde Bargeld. Zunächst war noch ein Autoschlüssel mitgenommen worden. Dieser wurde jedoch vor der

verschlossenen Garage abgelegt. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten Tiefenbronn unter (07234) 4248 entgegen.

Am Samstag in der Zeit zwischen 18.30 und 20.30 Uhr zerschlug ein Unbekannter das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Wilferdinger Max-Beckmann-Straße. Der oder die Täter durchwühlten das komplette Haus und stahlen Bargeld, ein Tablet-PC und zwei Mobiltelefone. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe Einbruch unter (07231) 186-0 entgegen.