nach oben
© Symbolbild: PZ
26.08.2011

Polizei weckt alkoholisierten Unfallfahrer

Straubenhardt. Trotz dröhnender Musik schlief ein 18-Jähriger am Mittwoch gegen 7 Uhr auf dem Fahrersitz seines Opels in der Straubenhardter Neckarstraße. Wecken ließ er sich erst durch die Polizei.

Der Alkoholtest ergab 1,1 Promille. Zudem wurde er positiv auf Cannabis getestet. Der Opel hatte blaue Lackspuren am rechten Kotflügel und einen platten rechten Vorderreifen. An einen Unfall konnte sich der 18-Jährige aber laut Polizei nicht erinnern. Nach eigenen Angaben fuhr er von Ettlingen über Marxzell, Pfaffenrot, Conweiler und Schwann nach Straubenhardt. Der Fahrer wurde angezeigt und darf bis zur Gerichtsentscheidung nicht mehr ans Steuer. pol