P1000155

Polizeikontrollen am "Car-Freitag" nur dort, wo es eine extreme Tuning-Szene gibt

Pforzheim/Enzkreis. Von wegen stiller Feiertag: Die Tuning-Szene nutzt den Karfreitag zu ihrem sogenannten „Car-Freitag“ – und da wird dann an diversen mehr oder minder abgelegenen Treffpunkten Gas gegeben, da röhrt der Auspuff und die überdimensionierte Stereoanlage wummert. In einigen Regionen in Deutschland führt die Polizei gezielt Kontrollen in der Poser- und Raserszene durch. In Pforzheim und im Enzkreis hat die Polizei bis jetzt keine besonderen Maßnahmen geplant.

Bei den vergangenen Kontrollen hagelte es bundesweit nicht nur Anzeigen und Verwarnungsgelder, es wurden auch Fahrzeuge beschlagnahmt. Die häufigsten Änderungen sind an Rädern, Fahrwerken und Abgasanlagen vorgenommen worden. Aber, so Polizeisprecher Dieter Werner, im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe, zu dem auch Pforzheim und der Enzkreis gehören, gebe es keine Tuning-Szene, die laufend und in größerem Stil für Ärger sorgen würde. Daher seien im Blick auf einen „Car-Freitag“ keine spezielle Kontrollen vorgesehen.

Immer wieder einmal fallen Raser und Drifter im Gewerbegebiet Knittlinger Kreuz auf. Schwarze Reifenspuren verweisen auf drehwurmsüchtige Drifter und auf Raser, die im letzten Moment das Bremspedal durchs Bodenblech drücken. Früher öfter, jetzt seltener hört man von Tuning-Freaks, die sich im Pforzheimer Stadtteil Buckenberg/Haidach jenseits der Straßenverkehrsordnung bewegen. Auf der Wilferdinger Höhe soll es auch schon Autorennen gegeben haben. In Bruchsal, so Polizeisprecher Werner, treffen sich Poser auf einem Supermarkt-Parkplatz. Dort aber würden im Prinzip nur die Fahrzeuge ausgestellt und begutachtet.  

Mehr zu Autorennen und Rasern in Knittlingen

Kamera gegen Autorennen? Knittlingen will Raser abschrecken

Maßnahmen gegen Raser im „Knittlinger Kreuz“ behindern Fahrschulen

Knittlinger Raser schrecken nicht zurück

Schwellen gegen Raser in Knittlingen montiert

Raser werden in Knittlingen ausgebremst - Landratsamt genehmigt Bodenschwellen

Autorennen und Vandalismus: Knittlingen bekommt City-Streife

Noch kein Rezept gegen die Knittlinger Raser

Machtlos gegen quietschende Reifen - Knittlinger klagen auch über Rennen an Brettener Straße

Bleifüße und Drifter: Knittlinger Rennstrecke ist ein Dauerproblem

Mehr zu illegalen Autrennen und Drifting-Treffen aus Pforzheim und dem Enzkreis:

Mutmaßliches illegales Autorennen: Polizei stoppt Golf-Fahrer in Pforzheim

Interview mit einem Verkehrssoziologen über illegale Autorennen

Mercedes-Fahrer liefern sich verbotenes Autorennen auf der WiHö

Polizei schnappt Mercedes-AMG-Fahrer nach Beschleunigungsrennen auf Jahnstraße

Über B10 gerast und verboten überholt: Polizei sucht Zeugen

Bleifüße missbrauchen Wiese in Friolzheim als Rennstrecke

Wettrennen in der Innenstadt: Lamborghini gegen Mercedes AMG

Beim Drifting ertappt: Joystick mit Lenkrad verwechselt

Auch die Region kennt illegale Autorennen

Illegales Autorennen direkt vor Videomotorrad der Polizei

Nach Ortstermin auf dem Haidach: Polizei will illegale Autorennen stoppen

Mysteriöse Raserei auf Risikostrecke schreckt Anwohner auf

Driften auf dem Flugplatz: Rowdys mit Kamera ertappt

Betrunkener 17-Jähriger übt Driften – mit üblen Folgen

Drifting in Heimsheim: Die andere Art des Kurvenfahrens

Drifting: Die volle Kontrolle beim Kurvenrasen behalten