nach oben
Private Räucherei brennt in Feldrennach © Keller
14.11.2011

Private Räucherei brennt in Feldrennach ab

STRAUBENHARDT-FELDRENNACH. Das ging ins Auge: Beim Brand einer privaten Räucherei in einem Schuppen an der Maienstraße in Feldrennach ist am Montagabend um 18.26 Uhr ein Schaden in Höhe von 1000 Euro entstanden.

Bildergalerie: Private Räucherei brennt ab

Das im Schuppen gelagerte Holz hatte sich entzündet und griff sowohl auf die Hütte, als auch auf eine Tanne über. Auch die in der Räucherei befindlichen drei Schinkenstücke wurden ein Raub der Flammen, wie seitens der Polizeidirektion Pforzheim mitgeteilt wurde. Zunächst hatte der Grundstücksbesitzer selber versucht, den Brand zu löschen, was aber misslang. Eine vorbeikommende Polizeistreife entdeckte die Löschversuche des Eigentümers.

Schließlich griff die Freiwillige Feuerwehr Straubenhardt in das Geschehen ein. Gegen 18.45 Uhr war der Brand gelöscht. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.